Die Kniebeuge (Squat)

im Detail.

"Squats"

und "Deadlifts" werden von manchen gefürchtet, von manchen massiv unterschätzt. In diesem Seminar lernen wir, Verletzungsmechanismen zu erkennen und zu vermeiden, unsere Leistung zu optimieren und unsere individuelle Anatomie perfekt einzusetzen!

Image

Die Kniebeuge: .

Anatomie

Die individuelle Anatomie zu analysieren und zu erkennen ist der Grundstein für verletzungsfreies Kniebeugen und Kreuzheben. Kennen wir sie, können wir unser Setup und unsere Technik daran anpassen und sicher trainieren - und mehr Leistung bringen!

Technik

In diesem Workshop wird die Kniebeugen Technik nicht nur ausführlich behandelt, sondern auch noch individuell eingestellt und praktisch geübt. Vom Setup, Spannungsaufbau inklusive Atemtechnik bis hin zur Osteokinematik.

Mobility

/Beweglichkeit ist natürlich auch Teil dieser Veranstaltung, allerdings gar nicht so aufregend, wie es oft dargestellt wird. Ihr lernt hier sowohl einige Mobilsierungstechniken als auch Beweglichkeitstests und aussagekräftige Muskelfunktionstests, sodass ihr wirklich wisst, woran ihr bei euch und euren Klienten arbeiten könnt!

bis zu 0
Stunden
max. 0
Personen
0 p. P.
(Endpreis)

Alle ausgewiesenen Preise sind Endpreise (hinzu kommen ggf. Liefer- oder Versandkosten). Aufgrund des Status Kleinunternehmer gemäß § 19 UStG wird Umsatzsteuer weder erhoben noch ausgewiesen..

Sie haben Fragen zum Workshop oder möchten buchen? Dann schicken Sie uns unverbindlich eine Nachricht!

Bitte beachten: Das Formular kann nur mit der Zustimmung zur Datenschutzerklärung gesendet werden!