MANN SEIN

Dein Geschenk.

Intelletics Vincent Braukämper

Vielen Dank:

Für Dein Interesse und vor allem:

Dass Du an Dir arbeitest und ein besserer Mann wirst. Die Welt braucht mehr Männer wie Dich!

Hier bekommst Du Deinen Quick-Win für maximale Männergesundheit, Testosteron, Muskeln und innere Ruhe.

PS, falls Du Dich tiefer einlesen willst: Ich verlinke Dir hier hilfreiche Blogs – für die Theorie super, für die Praxis kein Muss.

2 X 5 Minuten FÜR DICH

In einem vollen Männerleben ist oft nicht viel Zeit.
Der erste Impuls ist:
Nimm Dir 2 mal täglich 5 Minuten für Dich. Nur für Dich.

(1) 80 20 Männergesundheit

Mit diesem Ritual kannst Du in 5-10 Minuten mehr für Deine Gesundheit tun als die meisten Menschen am ganzen Tag schaffen.

Wann? Am besten vor Deiner ersten Mahlzeit.
Erst bewegen, dann essen ist ein Geheimtipp.

Was?

1. Bewegung – darf, aber muss kein Training sein:
20-30 Kniebeugen? Spaziergang? Ein paar lockere Liegestütze und Bizeps Curls mit dem Expander? Check.

2. Protein – darf, aber muss kein Shake sein:
Nimm 50 g Protein oder mehr zu Dir.

Maximale Effizienz? 2-3 Scoops Whey Protein. Ansonsten z. B. ein Proteinfrühstück.
(Warum Protein – hier erklärt).

3. Die wichtigsten Nährstoffe
Fast jedem Deutschen fehlen Vitamin D und Omega-3 (Omega-3 Basiswissen).
Besorg Dir entsprechende Präparate und nimm sie einfach dazu. Und wenn Du möchtest, noch ein gutes Multi dazu.

4. Satt sein
Iss dazu ein paar (echte!) Nüsse: Mandeln, Haselnüsse, Macadamia, Walnüsse, Paranüsse
und ein Stück Obst oder Gemüse.

5. Stehen!
Gerade, wenn Du im Alltag viel sitzt: Stehe nach Möglichkeit dabei: Breiter Stand, Brust raus, Kopf hoch.
(Wenn Du viel stehst mache das Gegenteil und setze Dich richtig entspannt hin.)

Einfach auf den Punkt gebracht?

Erst bewegen, dann essen.
In einem einzigen Abwasch Stresshormone abbauen, Testosteron ausschütten und so gut wie alle essenziellen Nährstoffe aufnehmen.

(2) Stress vs. innere Ruhe

Akuten Stress kannst Du mit Technik wegatmen.
Ein Fundament für innere Ruhe baust Du hingegen durch Routine auf.
Die Challenge: Sich dazu einmal aufzuraffen.
In der Praxis sind es nur 6 Atemzüge in den Bauch.

So geht es:

1. Atme 5 Runden oder mehr parasympathisch:

4 Sekunden ein. 7 Sekunden halten. 8 Sekunden aus.
(Du kannst diese Zeiten beliebig multiplizieren.)

2. Breath hold – Atem halten:

Tief ein und wieder ausatmen.
Nicht wieder einatmen.
So lange halten, wie Du kannst.

Dann:
Tief in den Bauch einatmen.
So lange halten, wie Du kannst.

Das war der Zauber?

Das waren die schnellen Wins.

Und ja, die bringen eine Menge, vor allem, wenn Du sie integrierst. Also: Dauerhaft beibehältst.

Ich verrate Dir jetzt aber final noch das Geheimnis, warum die meisten Männer

  • ihre Ziele nicht erreichen
  • von innerlicher Unruhe und Zweifeln geplagt sind
  • Angst haben, am Ende alles zu bereuen
  • immer wieder fatale, falsche Entscheidungen treffen.

Einfaches Beispiel:

Am Thema Ernährung wird es ganz klar ersichtlich:
Jeder weiß, dass ein Apfel gesünder ist als ein Donut.
Aber warum essen wir trotzdem so oft den Donut?

Emotionen und: Weil es uns das Wert ist.

Es gibt aber auch einige Leute, die intuitiv zum Apfel greifen – und die sind auch glücklich!

Wie kann das sein?

Die klare Antwort ist:

Weil das Fundament ein anderes ist.
Das innere Fundament.

Das entscheidet alles

Ob Du mit Dir im Reinen bist.
Ob Du wie auf Autopilot die richtigen Entscheidungen triffst.
Ob Du einen Sinn in dem siehst, was Du tust und mit Vertrauen durchs Leben gehst.

Steht und fällt mit Deinem inneren Fundament.

Hier erfährst Du, wie Du es aufbaust:

Menü