Exogene Ketone

Die Basics über reine rBHB Ketone.

[Wichtig: Keine ketogene oder low-carb Ernährung!]

Auf dieser Seite bekommst du einen Überblick zum Thema exogene Ketone.

Wenn Du das Thema sehr genau verstehen willst, gibt es außerdem noch einen vollständigen Guide mit allen Hintergründen und eine Anleitung, wie Du r-BHB Ketone zum Bestpreis beim Hersteller selbst bekommst.

Vincent Braukämper Autor Coach Speaker

0. Meine Erfahrung

Mein Name ist Vincent Braukämper und hier teile ich kurz meine persönliche Erfahrung mit den exogenen Ketonen:

Ich hielt das Ganze nämlich vorerst für ziemlichen Unsinn. Jedoch legte mir ein hochkarätiger Coach-Kollege, auf dessen Wort ich viel gebe, die Ketone ans Herz. Deswegen beschloss ich, der Sache zumindest mal eine Chance geben. Außerdem war ich zu neugierig: Was, wenn es am Ende doch etwas bringt und ich sonst meine Kunden und Leser um einen großen Vorteil bringe?

Also machte ich meinen persönlichen exogene Ketone Test – und war aufrichtig überrascht: Denn bei mir stellte sich bereits nach der ersten Einnahme ein extremer Fokus ein und den ganzen Tag über kam nicht eine einzige Hungerattacke. Ich schlief tief und fest und mein Körper fühlte sich irgendwie entspannter an.

Ich führte den Test noch einige Zeit fort, da ich sehr skeptisch war (hier mehr dazu) und kann bis heute – zweieinhalb Jahre später – sagen, dass die exogenen Ketone mich immer mehr begeistern, je länger ich mich damit beschäftige. Das sollte sich niemand entgehen lassen!

1. Was sind Ketone?

Ketone oder auch Ketonkörper sind die schnellsten und saubersten Energielieferanten für Körper und Gehirn. Sie können (sehr umständlich) in der Leber gebildet werden oder vergleichsweise einfach über die Verdauung aufgenommen werden.

Das Besondere an Ketonen ist, dass sie biologische Wirkungen im Körper haben – z. B. Entzündungen reduzieren und so das Immunsystem entlasten und auf andere Weisen den Stoffwechsel beeinflussen – gleich mehr dazu.

2. Was sind dann exogene Ketone?

Exogene Ketone sind Ketonkörper, die als Pulver in Wasser aufgelöst und getrunken werden können.
Sie werden über die Verdauung aufgenommen und haben, wenn es bioidentische r-BHB Ketone sind, ein vielfältiges, positives Wirkungsspektrum.

Exogene Ketone Wirkung

3. Wie kommt man in die Ketose und was bringt es?

Es gibt 4 Wege in die Ketose:

  1. Länger als drei Tage fasten.
  2. Die ketogene Diät: Keine Kohlenhydrate essen, sondern fast nur Fett.
  3. Biohacking mit Carb-Cycling und intensivem Sport.
  4. Exogene Ketone trinken.

Welche Effekte hat die Ketose?

  • Schnelle und mühelose Fettverbrennung.
  • Klarer Kopf und starker mentaler Fokus.
  • Neuronale Optimierung, z. B. schnellere Reflexe.
  • Mehr Energie und stabiler, gleichmäßiger Blutzucker.
  • Weniger Hunger und kein Heißhunger auf Süßigkeiten.
  • Höhere Schlafqualität durch besseres Ein- und Durchschlafen.
  • Entlastung des Immunsystems durch die Reduktion von Entzündungen.

Warum exogene Ketone?

Exogene Ketone sind der einfachste, schnellste und alltagstauglichste Weg in die Ketose.
Die Ketose beginnt 30-60 Minuten nach Einnahme der exogenen Ketone.
Der zusätzliche, große Vorteil dabei ist, dass sie mit keinerlei Einschränkungen verbunden sind. Keine Diät, sondern Kohlenhydrate erlaubt und Du profitierst trotzdem von allen Vorteilen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier noch ein umfangreiches und Video zu r-BHB Ketonen und ihrer Wirkung.

Exogene Ketone – worauf achten?

Es gibt mittlerweile viele Anbieter auf dem Markt, die Keto-Produkte oder BHB-Ketone verkaufen.
Damit es wirksame Ketonkörper sind, ist allerdings unerlässlich, dass es reine, bioidentische
r-BHB Ketone
sind. Diese gibt es weder bei DM oder Rossmann noch auf legalem Wege bei Ebay oder auf Amazon.
Am sichersten und auch günstigsten ist es, wenn Du die Ketone einfach beim Hersteller selbst bestellst.

Wie das geht?

Zeige ich Dir gerne kurz und knackig:

1. Erstelle eben auf der Ketoshop-Startseite ein Konto

(erst danach siehst Du das Produkt!):

(Bzw. hier für Bestellungen aus Österreich oder der Schweiz)

2. Wähle danach das passende Produkt für Dich aus. Dazu hier ein paar Tipps aus meiner Erfahrung:

Der günstigste Start ist das NAT 20 Packet: 20 Rationen exogene Ketone in 10 verschiedenen Geschmäckern, 10 mal mit und 10 mal ohne Koffein.
Der beste Start ist das Better Bundle: 2 NAt 20 Packete mit 22% Rabatt und ein Mineralstoffkomplex gratis dazu.

Solltest Du kein Koffein wollen, kannst Du ansonsten jede verfügbare Geschmacksrichtung als 20er Packet auch in koffeinfrei bekommen.

3. Du wirst nicht allein gelassen, sondern bekommst hilfreiche Infos für den perfekten Start, kannst deine Rückfragen stellen (z. B. bei Whatsapp – +491575 6260464) oder per Mail) und erhältst alles, was Du hilft, das Maximum für Dich aus den Ketonen heraus zu holen.

Noch mehr Infos dazu, wie Du exogene Ketone kaufen kannst, bekommst Du hier.

Ein Packet NAT 20 r-BHB Ketone

So sieht ein NAT 20 Ketone Packet aus.

Willst Du mehr zu exogenen Ketonen wissen?

Auch in diesem Fall habe ich eine gute Nachricht für Dich:
Du befindest Dich hier auf dem vollständigsten Blog zum Thema Stoffwechseloptimierung und exogene Ketonkörper im deutschsprachigen Raum.

Du kannst also im großen Guide über exogene Ketone tief in das Thema eintauchen,  Studienreviews lesen (z. B. zum Einfluss auf den Blutzucker oder die Effekte bei Ausdauertraining), mehr über die Anwendung beim Muskelaufbau, in verschiedenen Sportarten, beim einfach Abnehmen und natürlich auch meine persönlichen Langzeiterfahrungen lesen.

Besonders ans Herz legen kann ich Dir noch den Artikel mit 22 Gründen für exogene Ketone, denn mein Leben haben sie entscheidend verbessert.

Weitere Blog-Artikel zu exogenen Ketonen:

Hier findest Du speziellere Artikel.

Weitere Fragen?

Die Antwort findest Du garantiert im großen Guide oder im FAQ auf der Bestellseite.

Herzliche Grüße
Dein Vincent

Menü